SUCHE NACH NAMEN:
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z
Rhinocort

Generic Rhinocort (Budesonide)

Rhinocort ist ein Arzneimittel, das zur Vorbeugung und Linderung vom Heufieber angewendet wird.
Wählen Dosen: 100mcg
100mcg
1inhaler
Rhinocort $70.00
$57.99
$57.99 pro inhaler
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: $0.00
100mcg
3inhalers
Rhinocort $187.00
$155.99
$52.00 pro inhaler
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: $17.97
100mcg
6inhalers
Rhinocort $336.00
$279.99
$46.67 pro inhaler
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: $67.92
Ihre Bestellung wird sicher verpackt und innerhalb von 24 Stunden versandt. Genau so wird Ihr Paket aussehen (Bilder eines echten Versandartikels). Es hat die Größe und das Aussehen eines normalen privaten Briefes (9,4x4,3x0,3 Inch oder 24x11x0,7 cm)
Sie bestellen
Heute
26
November
lieferzeitraum
Thu
26
Nov
Fri
27
Nov
Sat
28
Nov
Sun
29
Nov
Mon
30
Nov
Tue
01
Dec
Wed
02
Dec
Thu
03
Dec
Fri
04
Dec
Sat
05
Dec
Sun
06
Dec
Mon
07
Dec
Tue
08
Dec
Wed
09
Dec
Land Art des versandes Lieferzeit Preis  
Lieferung 14-21 Tagen 30$ Tracking-Nummer ist verfügbar in 2 Tagen
Versand weltweit Vertraulichkeit und anonymität garantiert
Sicher und geschützt Diskrete verpackung
Versand der bestellungen innerhalb von 24 stunden 100% erfolgreiche lieferung
Kundenerfahrungen Produktbeschreibung
Es gibt keine Bewertung zu diesem Produkt vor, aber du bist die erste, hinzufügen kannoder Sie können mehr in Testimonials Seite über verwandte Produkte zu lesen.
Abgeben


Allgemeine Anwendung


Rhinocort ist ein Arzneimittel, das zur Vorbeugung und Linderung vom Heufieber angewendet wird. Es ist ein Kortikosteroid mit dem Wirkstoff Budesonid. Es wird zur Behandlung und Kontrolle von Heufiebersymptomen wie Niesen, laufende Nase, Juckreiz, Augensymptome und nasale Verstopfung angewendet. Es wirkt, indem es die Entzündung reduziert und kontrolliert, die von der nasalen Verstopfung und anderen Symptomen des Heufiebers verursacht wird.



Dosierung und Anwendungsgebiet


Beginnen Sie mit der Einnahme von Rhinocort Hayfever eine bis zwei Wochen bevor Sie Allergenen ausgesetzt werden. Es kann die Heufiebersymptome vorbeugen.
Zur Vorbeugung und Behandlung der Heufiebersymptome sollte das Präparat täglich eingenommen werden. Die Anfangsdosis beträgt täglich vier Sprühstöße in jedes Nasenloch. Sie können die ganze Dosis morgens einnehmen, oder zwei Sprühstöße in jedes Nasenloch morgens und abends.
Nachdem Ihre Symptome sich verbessert haben, können Sie die Dosierung schrittweise verringern: eine oder zwei Sprühstöße in jedes Nasenloch morgens.
Suchen Sie Ihren Arzt auf, falls sich Ihre Symptome innerhalb von sieben Tagen nicht verbessert haben.



Vorsichtsmaßnahmen


Bevor Sie Rhinocort einnehmen, informieren Sie Ihren Arzt über sämtliche Zustände, die bei Ihnen vorliegen könnten, vor allem darüber ob Sie schwanger sind, eine Schwangerschaft planen oder sich in der Stillzeit befinden; informieren Sie Ihren Arzt über sämtliche verschreibungspflichtige oder rezeptfreie Medikamente, pflanzliche Produkte oder Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen; an nasaler, Sinus- oder Brustinfektion leiden, in letzter Zeit Verletzungen oder Operationen an der Nase überstanden haben, offene Wunden in der Nase, schwere Nasenverstopfung oder Tuberkulose (TBC) haben.



Kontraindikationen


Dieses Medikament sollte nicht von Patienten eingenommen werden, die allergisch auf einzelne Komponente von Rhinocort reagieren oder die derzeitig Mifepriston einnehmen.



Mögliche Nebenwirkungen


Zu den üblichsten Nebenwirkungen von Rhinocort zählen unter Anderem Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit, Niesen nach dem Sprühen oder Reizungen der Nase, Nasenbluten, Nasenkrusten, trockene Nase oder Mund, Juckreiz oder Halsschmerzen, Husten, erhöhte Menge vom Sputum.
Zu ernsthaften Nebenwirkungen zählen Schwellungen von Gesicht, Lippen, Mund, Zunge oder Rachen, die Schwierigkeiten beim Schlucken oder Atmen verursachen können, schwere Hautausschläge, Geschwüre (offene Wunden) in der Nase, Zeichen oder Symptome einer nasalen oder Sinusinfektion wie Fieber, Schmerzen, Schwellungen oder verfärbte Nasenausflüsse.



Wechselwirkung


Informieren Sie Ihren Arzt über sämtliche verschreibungspflichtigen und rezeptfreien Medikamente, die Sie einnehmen, besonders über
* andere Kortikosteroid-Medikamente wie Tabletten, Asthma-Inhalatoren, Nasensprays oder Augen- oder Nasentropfen
* Arzneimittel, die zur Behandlung von Pilzinfektionen angewendet werden (zum Beispiel, Ketoconazol und Itraconazol)
* Cimetidin, ein Medikament zur Behandlung von Reflux und Magengeschwüren
* einige Antibiotika (einschließlich Erythromycin und Clarithromycin).



Verpasste Dosis


Wenn Sie Ihre Dosis von Rhinocort Hayfever vergessen haben, nehmen Sie diese so schnell wie möglich ein. Nehmen Sie keine Dosis doppelt, um die verpasste Dosis zu kompensieren.



Überdosierung


Zu den Symptomen einer Überdosierung zählen unter Anderem Körperunannehmlichkeit, Depressionen, Atemnot, Schwindel, Erschöpfung, Ohnmacht, Gelenkschmerzen, Appetitlosigkeit, Muskelschmerzen und Übelkeit. Sollten Sie ein der oben erwähnten Symptome verspüren, suchen Sie sofort Ihren Arzt auf.



Lagerung


Lagern Sie Rhinocort in einem dichten Behälter bei Raumtemperaturen vor Wärme und Feuchtigkeit geschützt. Für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Nach dem Öffnen des Aluminiumbeutels verwenden Sie Rhinocort innerhalb von 6 Monaten.



Haftung


Wir liefern nur allgemeine Informationen über Medikamente, die nicht alle möglichen Anwendungsgebiete, Medikamentenintegrationen oder Vorsichtsmaßnahmen einschließen. Informationen auf der Webseite können nicht für Selbstdiagnostik oder Selbstbehandlung benutzt werden. Spezifische Vorschriften für spezifische Patienten sind mit dem Arzt oder Apotheker zu vereinbaren. Haftung für die Verlässlichkeit dieser Informationen oder mögliche Fehler wird nicht übernommen. Für jeden direkten, indirekten, unüblichen oder sonstigen indirekten Schaden als Resultat vom Gebrauch sämtlicher Informationen von dieser Seite und auch für Folgen einer Selbstbehandlung übernehmen wir keine Haftung.